HEKO-Sa

Heiz- und Nebenkostenabrechnung

Vermietung von Verbrauchserfassungsgeräten

Rechenbüro für Heiz- und Nebenkosten- Seumestr.7-08525 Plauen

                Home    Service   Abrechnung    Geräte     Kontakt     Verordnungen     Impressum

Heizkostenverteiler elektronisch

Heizkostenverteiler

Wärmemengenzähler

Wärmezähler

Wasserzähler

Wasseruhren

Elektronische Heizkostenverteiler sind Geräte, die an einem Heizkörper montiert die Wärmeabgabe messen und die erfassten Daten speichern können. Zur Verfügung stehen Einfühler-Geräte und Zweifühler-Heizkostenverteiler, bei denen die Temperatur am Heizkörper und die Raumtemperatur separat gemessen werden. Zweifühler-Geräte sind in der Lage, „echte“ Heizkörperwärme von anderen Wärmequellen, wie z. B. Sonneneinstrahlung zu unterscheiden und eignen sich daher auch für Niedertemperaturheizanlagen. Einfühler-Varianten gehen von einer fixen Raumtemperatur aus. Beide Gerätetypen können verschiedene Werte anzeigen und speichern, sei es der kumulierte Wert an einem wählbaren Stichtag oder der aktuelle Wert sowie ggf. eine Fehleranzeige.                                                  

 Nach einer Laufzeit von 10 Jahren (Eichgesetz) werden sie komplett ausgetauscht.

Es gibt noch sogenannte Verdunster, die zwar die Preiswerteste Variante darstellen, aber durch eine gewisse Kaltverdunstung nicht 100% genau sind. Sie sind zulässig, aber eigentlich überholt.

Wärmemengenzähler werden eingesetzt, wenn zu jeder Wohneinheit ein eigener Heizungsstrang vom Heizungsraum aus führt. Die Wärmezähler werden im Heizungsraum montiert und dort abgelesen. Bei Fußbodenheizung oder Nutzergruppentrennung (in einem Gebäude 1 Teil Gewerbe, 1 Teil Fußbodenheizung und WE mit Heizkörpern) ideal.                                                

Vorteil, die Zähler können ohne Betreten der WE abgelesen werden. Sie sind zwar wesentlich teurer als Heizkostenverteiler und müssen alle 5 Jahre gewechselt werden. Da aber pro WE nur einer benötigt wird gleicht sich das wieder aus.
 

Kaltwasser- und Warmwasserzähler bieten wir als Aufputzzähler in verschiedenen Baulängen an.               Unterputzzähler oder auch Messkapsel genannt in verschiedenen Ausführungen.                                     Kaltwasserzähler Eichfrist 6 Jahre                                                                                                      Warmwasserzähler Eichfrist 5 Jahre   

 

 

nach oben